Sternenkinder

Sternenkinder sind Kinder, die entweder vor, während oder kurz nach der Geburt versterben. Manchmal ist auch von Schmetterlingskindern die Rede.

Es spiel keine Rolle zu welcher Phase der Schwangerschaft oder aus welchem Grund die Kinder versterben … gemeinsam haben alle diese Kinder, dass sie bereits geliebt wurden und ihr Tod eine große Lücke im Herzen ihrer Eltern hinterlassen hat.

Wissenswertes

Seit dem 15.5.2013 gibt es eine Neuregelung des § 31 der Personenstandsverordnung (PStV). Dieser gibt auch Eltern von Kindern, die mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm tot zur Welt kommen – erstmals die Möglichkeit, ihr Kind beim Standesamt dauerhaft dokumentieren zu lassen und ihm damit offiziell eine Existenz geben.

Standesamtliche Eintragung

Die Kinder können beim Standesamt eingetragen werden und erhalten eine Urkunde, welche die Existenz des Kindes bescheinigt. Wer möchte kann so dieses Kind in sein Stammbuch eintragen lassen. Die Standesämter registieren diese Sternenkinder. Damit zusammenhängend ergibt sich das Recht den Kindern einen Namen zu geben. Dieser wird dann beurkundet.

Bestattungsrecht

Mit dieser beurkundeten Bescheinigung haben ab sofort alle Eltern in jedem BUNDESLAND in DEUTSCHLAND das RECHT auf eine eigene Bestattung und eigenes Grab für ihr Kind! (seit 2009 hat jedes Bundesland ein Bestattungsrecht zugestimmt d.h. schon ab dort konnte man sein Kind (unter 500g) individuell bestatten lassen!) Mit der beurkundeten Bescheinigung geht dies jetzt ohne Wenn und Aber!

Sternenkinder sind Personen

Die Klinken sind verpflichtet die Kinder als Personen zu behandeln und die Eltern über ihre Rechte aufzuklären und ihnen Infomaterial mitzugeben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s